Reaktionen nach dem Besuch der Klassen 2aM und 1aM der Neuen Mittelschule II Laa nach einem Besuch der Freiluftgalerie Laa mit Kuratorin Elisabeth Ledersberger-Lehoczky und dem Künstler Rolf Laven im Herbst 2016

Der Taucher gefällt mir besonders gut, weil er ein sehr schönes Muster hat. Er wirkt beruhigend und er sieht soll aus. Ich sehe, dass er in die Welt eintauchen will und Spaß im Wasser haben möchte.
Antonia 2aM

Der Stein: Norit
Ich sehe in der Skulptur die Bewegung und das fließende Wasser, das Leben und die Fruchtbarkeit.
Franzi 2aM

Der Weitblickende
In dieser Figur sehe ich die Zukunft. Sie ist für alles vorbereitet und kann sich vor allem schützen. Man könnte auch darin sehen, wie die Welt einmal aussehen könnte, zum Beispiel, dass sich alles verändert.
Selina 2aM

Der Weitblickende
Ich sehe in dieser Skulptur eine Person, die in die Zukunft schaut und die auch Angst vor der Zukunft hat und deshalb heißt diese Skulptur „Der Weitblickende“. Der Weitblicker rüstet sich mit vielen verschiedenen Materialien und Waffen, denn er will für alles vorbereitet sein.
Anja 2aM

Die Scheinheilige
Als ich sie sah war ich geschockt.
Für mich schaut diese Figur aus als ob Blut über sie läuft.
Ich glaube, dass der Künstler mit seiner Skulptur zeigen, dass es viel zu viele Kriege auf der Welt gibt und dass zu viele Leute sterben.
Sophie 2aM

Der Wächter
Wir sehen darin die Freude am Leben und Gelassenheit, die Liebe zur Natur. Es zeigt Entspannung und Ruhe, ein buntes Farbenspiel mit viel Emotion.
Leni und Emmy 2aM

Odin
Ich sehe darin eine mächtige Gestalt. Sie wirkt voller Leben, intelligent und sie zeigt die Liebe zu den Menschen. Sie gefällt mir sehr gut!
Lena 2aM

Wächter
Wir sehen darin eine selbstbewusste Person. In dieser Figur kann man viele Gestallten erkennen. Sie ist ein Vorbild für uns.
Leonie und Lisa 2aM

Odin
Odin gefällt mir am besten, weil er so anmutig wirkt und königlich zugleich. Er ist größer als ein normaler Mensch. Das Holz zeigt für mich Stärke und Eleganz. Er zeigt auch ein bisschen, Vertrauen in sich selbst zu haben und an sich zu glauben. Dann schafft man es auch. Aber er sieht euch wie eine Frau aus, weil heutzutage viele Mädchen ihre Haare zusammengebunden haben.
Agnes 1aM

Kreislauf des Weines
Das Kunstwerk gefällt mir, weil es fast wie eine optische Täuschung ist. Wenn man es ein dreht, dann geht es nach oben, aber geht dann wieder nach unten, wie eine optische Täuschung! Und sogar kleine Kinder haben daran ihren Spaß. Also mir hat es gefallen.
Agnes 1aM

Schaufeldenkmal
Mir hat das Schaufeldenkmal sehr gut gefallen, weil es an harte Arbeit erinnert.

Kreislauf des Weines
Es gefällt mir, weil es an Zeitreisen erinnert, weil es diese Spirale hat.
Alexander und Dominik S. 1aM

sign-157
Mir gefällt es, weil es eine glatte Oberfläche hat.
Alexander und Dominik S. 1aM

Der Taucher
Der Taucher steht am alten Marktplatz in Laa. Der Taucher ist eine besondere Skulptur, weil er aus sehr giftigen Stoffen besteht. Ich bewundere den Künstler, der sich mit solchen Stoffen arbeiten traut. Leider ist der Künstler schon gestorben. Insgesamt hat mir alles gut gefallen und ich fand es auch toll, dass wir die Skulpturen angreifen durften.
Anna 1aM

St. Hermann
Das Kunstwerk schaut cool aus, weil es so aussieht, als wäre die Farbe echt. Manchmal bekomme ich auch Angst.
Dominik 1aM

St. Hermann
St. Hermann hat mir nicht gefallen, weil es mir ANGST gemacht hat. Man hat geglaubt, die rote Farbe ist BLUT. Es ist nicht schön.

Der Weitblickende
Der Weitblickende war sehr lustig, weil er sehr viel KRIMSKRAMS auf dem Körper gehabt hat z. B. eine Öllampe. Es ist sehr schön. Die Führung war sehr TOLL!!!!!!!!!!!!! Ich freue mich, dass ich dabei war :) !!! Ich würde sehr gerne noch eine Führung haben.
Emma 1aM

St. Hermann
Mir hat der St. Herman sehr gut gefallen, weil es ganz ausgeschaut hat wie echtes Blut, aber leider war es nicht echt. Er war auch auf einem guten Platz!
Juso 1aM

sign-157
Es ist ein Stein aus Australien, mit Farbe bemalt, im Sommer heiß, im Winter kalt.
Lena 1aM

Der Taucher
Mir gefällt der Taucher, weil er in den Schotter taucht. Außerdem finde ich das Material sehr interessant.

Kreislauf des Weines
Ich fand Kreislauf des Weines toll, weil es eine Spirale gab, die man drehen konnte.
Leonie 1aM

sign 157
Dieses Kunstwerk erinnert mich an Wasser.
Dieses Kunstwerk ist eher glatt aber auch rau.
Dieses Kunstwerk schaut aus wie ein Wasserfall.
Magdalena 1aM
                                                       

Familie
Das Kunstwerk ,,Familie“ hat mir am besten gefallen, weil es aussah wie eine FAMILIE, die sich mag und die auf sich aufpasst. Ich sehe darin einen Vater, einen Sohn, eine Tochter und die Mutter. Es ist gut, dass es Leute gibt, die so schöne Kunstwerke machen.
Michal 1aM
            

sign_157
Der Stein hat mir sehr gut gefallen, weil er aus Australien kommt.
Er hat eine glatte Oberfläche und wenn die Sonne im Sommer auf den Stein scheint, wird er warm. Der Künstler heißt Andreas Buisman. Mir haben eigentlich alle Kunstwerke gefallen.
Nadine 1aM

Der Weitblickende
Mir geht es nicht darum, ob alles symmetrisch oder gleich groß ist, wie es ausschaut, ob jetzt das linke Auge größer als das rechte ist, das ist egal. Es waren alle schön. Das muss man sagen. Vom Taucher bis zum australischen Stein war alles da.
Der Weitblickende hat mir am besten gefallen. Er war nicht symmetrisch, es waren alte Rostteile. Seine riesigen Füße, die haben mir an ihm gefallen oder sein Fernrohr, mit dem er in die Zukunft geschaut hat. Jedenfalls will ich danke für die Führung sagen.
Nathalie 1aM
                            

Sign
gefällt mir, weil ich die glatte Oberfläche mag und weil es einfach ist.
Peter 1aM
                                                                                           

Der Taucher
Mir hat der Taucher sehr gut gefallen, weil er aus Kunstharz besteht. Und seine Hände waren gestreckt im Boden. Er war sehr glatt und hatte so eine coole Farbe. Er stand auf einen tollen Platz!
Philip 1aM

Der Taucher
Mir hat am besten der Taucher gefallen. Ich fand es toll, dass man alle Kunstwerke angreifen durfte! Am coolsten fand ich den Weitblickenden, der hat so lustig ausgesehen mit den Zehen und dem Fernrohr. Danke für den schönen Tag!
Sarah 1aM

Der Wächter
Auf den ersten Blick hatte ich eine schöne Skulptur im Kopf, mit vielen bunten Steinen auf eine Eisenstange gefädelt. Als ich dann den Namen „Wächter“ hörte, hab` ich auch sofort einen Wächter im Kunstwerk gesehen.
Tobias 1aM                                               

 

Der Weitblickende
Der Weitblickende hat alles aus alten Schrott. Er hat eine Ölkanne, einen Löffel. Die Zehen waren wie Kreise geformt.
Vanessa 1aM

Der Taucher
Dieses Kunstwerk war sehr amüsant. Das Kunstharz hat sich zwar sehr hart, aber auch prächtig angefühlt. Mir gefiel er wegen seiner Fantasie, diese ist sehr ansteckend.
                      

 

Don Quijote
Dieses Kunstwerk war am interessantesten. Die schönen Formungen, das Metall und diese Stangen, sehr inspirierend. Diese Figur berührte mich.

Sign_157
Dieses Kunstwerk erinnert mich an Wasser. Die Statue fühlte sich glatt, aber auch rau an. Dieses Kunstwerk sieht aus wie ein fließender Wasserfall, aber auch wie ein Teich.
Verena 1aM